Interior living room of a forest house 3D illustration

Ferienvermietung während der Corona Pandemie

Das letzte Jahr hat von uns in den verschiedensten Bereichen sehr viel abverlangt. Durch die globale Pandemie haben sich viele Dinge verändert. Auch der Tourismus hatte mit Schließungen und Einnahmeverlusten zu kämpfen. Die Maßnahmen, Reisebeschränkungen usw. haben im letzten Jahr zu zahlreichen Stornierungen geführt. Wir glauben, dass uns die Maßnahmen zum Teil auch in diesem Jahr noch begleiten werden. Wir wollen Ihnen helfen, dass Ihre Unterkunft auch unter den aktuellen Umständen als attraktives Reiseziel in Frage kommt. 

Durch Reisebeschränkungen werden Inlandsreisen auch in diesem Jahr wesentlich attraktiver, auch weil das Reisen im Flugzeug eine erhöhte Ansteckungsgefahr darstellt. Vermehrte Inlandsreisen stärken unseren Tourismus enorm. 

Wie können Sie den Gästen einen sicheren Aufenthalt in der Pandemie ermöglichen?

Sicherheit und Hygiene spielt eine große Rolle. Achten Sie darauf, das bei der Reinigung Ihrer Unterkunft ordnungsgemäß geputzt und desinfiziert wird. Stellen Sie als kleinen Geste Ihren Gästen Desinfektionsmittel und ein paar Masken bereit. Organisieren Sie eine kontaktlose  Schlüsselübergabe um die Ansteckungsgefahr zu reduzieren. Zusätzlich können Sie Ideen entwickeln, welche Attraktionen in der Region interessant sind und zugleich wenig Menschenkontakt erfordern (Wattwanderungen, Fahrradtouren usw.).

Machen Sie Ihre Unterkunft attraktiv für das Home Office!

Viele Berufstätige sind in der Pandemie auf die Arbeit von zuhause angewiesen. Ermöglichen Sie Ihren Gästen dies, indem Sie auf folgende Aspekte achten. Eine funktionierende Internetverbindung ist unumgänglich. Wenn möglich bieten Sie einen Tisch mit gemütlichen Stühlen an, damit Ihr Gast sein kleines Büro einrichten kann. Stellen Sie ein Verlängerungskabel beziehungsweise eine Mehrfachsteckdose zur Verfügung, da die technischen Geräte auf eine Stromversorgung angewiesen sind. Das bereitstellen von Stift und Papier ist sehr kostengünstig, kann aber zu viel Dankbarkeit bei Ihren Gästen führen. 

Wenn möglich sorgen Sie für eine warme Lichtquelle im Raum, die optimale Arbeitsbedingungen schafft. 

Ausstattung Ihrer Unterkunft anpassen

Dadurch, dass die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung extrem eingeschränkt sind ist es besonders wichtig, dass Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung optimal ausstatten. Investieren Sie in gemütliche Einrichtung, da die Gäste vermutlich mehr Zeit zuhause verbringen werden.

Wenn Ihre Zielgruppe Familien sind empfiehlt es sich, einige Gesellschaftsspiele zur Verfügung zu stellen. Da Sie damit rechnen müssen, dass Restaurants geschlossen werden, ist es ratsam eine funktionsfähige und angemessen ausgestattete Küche zu haben. Besorgen Sie die wichtigsten Küchenutensilien, damit Ihr Gast sich an einem selbst gekochten Essen erfreuen kann. 

Bestücken Sie Ihre Regale mit einigen Büchern und Zeitschriften, damit der Gast nachmittags bei einer gemütlichen Tasse Kaffee etwas lesen kann. 

Schaffen Sie insgesamt ein harmonisches Umfeld, indem Ihr Gast sich zuhause fühlen kann. 

Gutes Vermieten wünscht Ihr Team von Homes Utlande

Themen

Vertrieb & Vermarktung
Gästeerlebnis
Nachhaltigkeit
Haus & Garten
Recht & Steuern

Erhalten Sie die neuesten Tipps und Informationen für die Ferienvermietung!

Schließen Sie sich den Vermietern an, die bereits einen Vorsprung haben.